Bootsangeln der Jugend am Bernsteinsee 2019

12.09.2019

 

Kinder- und Jugendbootsangeln 2019

 

 

Am 8. Sebtember startete das Kinder- und Jugendbootsangeln mit herrlichem, sonnigem Wetter bei einer erfrischend leichten Briese auf dem Bernsteinsee.

26 Kinder und Jugendliche trafen sich erwartungsfroh um 08.30 Uhr am See. Nach der Bootseinteilung, jeweils eine Betreuungsperson und zwei Angler an Bord, wurde den Weißfischen und den Barschen an die Schuppen gegangen.

In kurzer Zeit fanden sich Rotfedern und Plötzen auf den Futterplätzen ein, so dass ein kurzweiliges Fischen beginnen konnte. Mit Können und und viel Eifer gelangten so über tausend Fische zur Auswertung, die mehr als 30.000 Gramm Gewicht auf die Waage brachten.

Respekt!

 

Die erfolgreichsten Angler bei den 14- bis 18-jährigen waren:

 

1. Erik Melzow mit 3.378 Punkten

2. Tom Buggenhagen mit 2.170 Punkten

3. Paul Schmidt mit 1.638 Punkten

 

Die erfolgreichsten Angler bei den unter 14-jährigen waren:

 

1. Constantin Müller mit 3.451 Punkten

2. Tim Mertens mit 1.768 Punkten

3. Sebastian Heil mit 1.409 Punkten

 

Beendet wurde diese von allen Teilnehmern gelobte Veranstaltung mit einem Zusammensein mit Betreuern, Eltern und Großeltern bei Saft, Brause und Cola. Thüringer und Steaks waren auch für alle reichlich da.

 

Herzlichen Dank an den Kreisjugendwart Frank Schenk für die gute Organisation und Durchführung.

 

Petri

Artur Neitsch

(Vorsitzender AV Niederbarnim)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bootsangeln der Jugend am Bernsteinsee 2019

Fotoserien zu der Meldung


Bootsangeln der Jugend 2019 (12.09.2019)